Wir verwenden Cookies, um unsere Website immer weiter zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. Weiterlesen

Rosazea-Spezialbehandlung

nach der Originalmethode Dr. Danné Montague-King (DMK)

Die pflanzliche Alternative zur spezifischen Behandlung von Gesichtsrötungen

Die Rosazea-Therapie nach DMK ist eine natürliche und hochregenerative Behandlungsmethode, mit der sich stauungsbedingte Rötungen und Entzündungen wirksam reduzieren lassen. Schnell beruhigt sich „aufgeregte“ Haut  und zeigt sich entspannt und ausgeglichen. Das Geheimnis liegt in einer tiefgehenden Gewebeentschlackung und Entstauung des Gefäßsystems mit Stärkung der feinen Kapillarstruktur. Dabei werden biochemische Prozesse in Gang gesetzt, die den Hautstoffwechsel beleben und die vitalen Hautfunktionen unterstützen. Die Haut sieht insgesamt gesünder und jünger aus. Auch Falten erscheinen weniger tief und schwaches Bindegewebe sichtbar gefestigt.

Nachahmung der Natur für natürliche Resultate

Das vierstufige DMK-Behandlungskonzept basiert auf der Heilkraft pflanzlicher Enzyme. Aus der Erkenntnis, dass unsere Hautzellen nur Stoffe erkennen, die ihrer eigenen Biochemie entsprechen und positiv auf Substanzen reagieren, die sie selbst produzieren, entwickelte Dr. Danné Montague-King eine einzigartige botanische Wirkformel, die Grundlage und Erfolgsgeheimnis aller DMK-Rezepturen ist.

Hautregeneration mit System

Wir behandeln schon seit vielen Jahren mit großem Erfolg Patienten mit unterschiedlichen Rosazea-Ausprägungen nach dem DMK-Konzept. Zu Beginn werden vier bis sechs Behandlungen im wöchentlichen Abstand durchgeführt, um die positiven Veränderungen einzuleiten („Hautüberarbeitungsphase“). Darauf aufbauend und angepasst an individuelle Besonderheiten folgen therapieverstärkende Einzelbehandlungen zur weiteren Verbesserung und Stabilisierung des erreichten Ergebnisses. DMK - gutes Leben mit gesunder Haut.

Dieses Institut ist ausgezeichnet mit dem DMK MASTER DIPLOMA.